DOT

Die Abkürzung DOT steht ursprünglich für das amerikanische "Department Of Transportation" (Verkehrministerium). Dieses führte eine, mittlerweile weltweit anerkannte, Klassifikation von Bremsflüssigkeiten nach ihren Siedepunkten ein, um gängige Normen aufzustellen.

Bremsflüssigkeiten sind in die DOT-Klassen 3 bis 5 eingeteilt. bei DOT 3 Bremsflüssigkeiten liegt die Siedetemperatur bei 205°C, bei DOT 4 beträgt sie 230°C und bei DOT 5 260°C.

DOT-Nummern finden sich aber auch auf Reifen eingestanzt. Diese geben das Herstellungsdatum an. Seit dem Jahr 2000 ist die DOT-Nummer auf Reifen vierstellig. 1309 steht in diesem Zusammenhang für die 13. Kalenderwoche des Jahres 2009.

Zurück zur Übersicht

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unseres Angebotes. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. weitere Informationen