Pagid RST Sportbremsbeläge

Pagid RST Sportbremsbeläge

Sportbremsbeläge für Sprint Rennen und Rallye

Hoher Durchschnittsreibwert, aggressives Anbremsverhalten mit sofortiger Be- und Entlastung am Pedal.

Konstant festes Pedalgefühl bei allen Temperaturen, Fading resistent auch bei hohen Bremsscheibentemperaturen.

RST 1

Pagid RST 1 Netzdiagramm

Diese Mischung bietet einen hohen Reibwert mit gutem Biss von Beginn an und ansteigender Verzögerung.

Sehr Fadingresistent. Passend für alle Anwendungen mit hoher Downforce und / oder sehr hohem Grip.

RST 2

Pagid RST 2 Netzdiagramm

Mittleres bis hohes Reibwertniveau, Fadingresistenter Belag mit einer leicht ansteigenden Verzögerung und gutem Pedalgefühl.

Empfehlenswert für GT Rennen auf Strecken bei denen hohe Temperaturen des Bremssystems zu erwarten sind.

RST 3

Pagid RST 3 Netzdiagramm

Sportbremsbelag auf Metall-Keramik Basis mit mittlerem Reibwert und gutem Anfangsbiss. Außerdem sehr gute Anpassungsfähigkeit und Auslösungseigenschaften.

Mittlere Verzögerung und Fading resistent bis zu 800°C. Bremsbelag mit dem besten Wärmeleitvermögen in der RST Familie.

RST 4

Pagid RST 4 Netzdiagramm

Sportbremsbelag mit mittlerem Reibwert und sehr guter Toleranz auch bei sich wiederholender Hitze.

Der Pagid RST 4 Bremsbelag kann bei Frontantrieblern auch auf der Hinterachse verbaut werden, besonders auf langen, ovalen Rennstrecken, bei denen aggressivere Materialien das Set-Up des Fahrzeugs behindern würden.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unseres Angebotes. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. weitere Informationen