Wärmebehandlung

Wärmebehandlung ist ein Verfahren zur Verfestigung von Metallen.

Bremsscheiben können durch Wärmebehandlung optimiert werden, so dass sie eine höhere Hitzebeständigkeit besitzen. Zur Wärmebehandlung gibt es viele verschiedene Verfahren. Meistens wird die kalte Bremsscheibe noch einmal soweit erhitzt, dass sie ihren Schmelzpunkt nicht erreicht, sondern nur glüht. Danach lässt man die erhitzte Bremsscheibe wieder abkühlen, Dies führt zu einer dichteren Struktur des Materials, was eine verbesserte Wärmeleiteigenschaft zur Folge hat.

Zurück zur Übersicht

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unseres Angebotes. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. weitere Informationen