Abrieb

Per Definition ist Abrieb der durch Gebrauch entstandene Materialverlust an Oberflächen.

Bei Bremsbelägen und Bremsscheiben entsteht Abrieb durch Reibung und resultiert in Bremsstaub.

Hierdurch entsteht Verschleiß sowohl an Bremsbelägen, als auch an den Bremsscheiben.

Der produzierte Bremsstaub fällt zu einem wesentlichen in die Kategorie Feinstaub und belastet die Umwelt (durch seinen hohen Anteil an verschiedenen Metallen wie Eisen, Kupfer, Antimon, Zinn und Molybdän) mit knapp 5,5 - 8,5 Tonnen/Jahr.

Zurück zur Übersicht

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unseres Angebotes. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. weitere Informationen