Bremsenservice Porsche 911 Carrera GTS

(Kommentare: 0)
Porsche 911 Carrera GTS auf der Bühne
Porsche 911 Carrera GTS auf der Bühne

Da hatten wir die Tage aber mal nen sportlichen Kandidaten zum Bremsenservice auf der Bühne. Der 408 PS starke Porsche 911 Carrera GTS benötigte das Komplettpaket - Bremsscheiben und Bremsbeläge rundherum.

Der Besitzer bestand beim Austausch der Bremsscheiben und -beläge auf Porsche Originalteile - was für uns natürlich auch kein Problem darstellte.

Neben den exzellenten Drittanbietern wie TAROX, Brembo und EBC können wir natürlich auch mit originalen Porsche Teilen dienen. Aber wer jetzt denkt, dass Porsche in Zuffenhausen ein eigenes Werk für Porsche Bremskomponenten aus dem Boden gestampft hat und diese selber entwickelt, der irrt.

Porsche Original-Ersatzteile!?!

Beim Öffnen der schicken Porsche Boxen wurde das dann auch dem Kunden klar - die Porsche-Bremsbeläge für die Hinterachse stammen vom Hersteller Textar (TMD Friction) und die Beläge für die Vorderachse von Jurid (Federal Mogul).

Porsche Bremsbeläge
Porsche Bremsbeläge

Bei den zugegebenermaßen sehr schicken gelocht/gedimpelten Scheiben sieht es nicht anders aus. Wenn man das Label darauf mal etwas genauer betrachtet, wird man schnell erkennen, dass es sich bei den Porsche Bremsscheiben um von SHW (Schwäbische Hütten-Werke) produzierte Brembo Bremsscheiben handelt.

SHW - Brembo - Porsche Bremsscheibe
SHW - Brembo - Porsche Bremsscheibe

Deutsche Qualität - vertrieben über die italienische Firma Brembo und reimportiert durch Porsche. Das geht doch sicher auch einfacher, oder?

Nicht überall wo Porsche drauf steht, ist auch Porsche drin

Na ja, eigentlich irgendwie doch: Hinter allen von Porsche und den meisten anderen Fahrzeug-Herstellern als Original-Ersatzteile verkauften Bremskomponenten stehen namhafte und grundsolide Firmen mit hervorragendem Ruf und hochqualitativen Bremskomponenten. Die KFZ-Hersteller suchen sich für Ihr Originalteile-Programm hier die besten und kompatibelsten Bremskomponenten zum jeweiligen Fahrzeug heraus oder lassen diese explizit nach Lastenheft für das Fahrzeug / die Modellreihe fertigen. Da kann man auch ohne weiteres mal Porsche dran schreiben - ist dann quasi ein zusätzliches Qualitätssiegel für den Hersteller. In diesem Fall ein "für den Einsatz in Porsche Fahrzeugen empfohlen" Siegel oder so ;) Und viel besser hätten die Zuffenhausener das in Eigenproduktion vermutlich auch nicht hinbekommen... 

Porsche Original-Bremskomponenten
Porsche Original-Bremskomponenten!?!

Vorbildliche Bremsbelüftung von Porsche

Das Radhäuser des Porsche GTS zeigen auch mal wieder sehr gut, wie konsequent Porsche das Thema Bremsbelüftung schon bei der Fahrzeugkonzeptionierung durchdacht hat. Fette Lufteinlasskanäle in der Frontschürze und Luftzuführungen am Unterboden transportieren die kühle Luft durch diverse Luftführungen und Schlitze direkt dahin, wo sie bei sportlicher Fahrweise benötigt wird: zur Bremse!

Neben den hochqualitativen Bremskomponenten ist die ausgeklügelte Bremsbelüftung einer der Hauptgründe, warum Porsche-Bremsen meist über jeden Zweifel erhaben sind!

Zurück

Einen Kommentar schreiben (Beratungsanfragen bitte nur über unser Kontaktformular)
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unseres Angebotes. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. weitere Informationen