Donkey Max on Tour - Fordland am Grubenrand

(Kommentare: 0)

Da soll nochmal einer sagen, dass sich kleine und nicht großartig gehypte Veranstaltungen nicht lohnen würden. Der letzte Sonntag hat mal wieder bewiesen, dass dem definitiv nicht so ist.

Wir waren mit unseren Donkey auf dem 9. Int. Tagestreffen des RS-Club Elsdorf mit dem bezeichnenden Namen “Fordland am Grubenrand”.

Unweit des Braunkohle-Tagebaus Hambach, dem 2006 schon der Ortsteil Etzweiler weichen musste, fand das gar nicht mal so kleine, aber sehr familiäre Ford-Treffen auf dem Parkplatz des ansässigen REWE Marktes statt. Und dieser liegt halt nur knapp 800m Luftlinie vom Grubenrand entfernt.

Pünktlich um 9 Uhr stand unser Donkey bereit und bei bestem Sonntagswetter füllte sich der Parkplatz auch zusehends mit Besuchern und Ausstellern. Bereits gegen 10 Uhr war kaum noch ein Platz frei.

Donkey Max am Grubenrand
Donkey Max am Grubenrand... Fast ;)

Just Ford

Insgesamt versammelten sich knapp 300 Fahrzeuge der Marke Ford (bis auf ein paar rühmliche Ausnahmen) auf dem Areal und präsentierten sich den interessierten Besuchern. Dabei waren auch so Unikate wie das Ford Model T Hot Rod. Aber auch Modelle wie Escord, Fiesta, Mondeo und Focus & Co. standen bereit.

Ford Model T Hot Rod @ Fordland am Grubenrand
Ford Model T Hot Rod @ Fordland am Grubenrand
Fordland am Grubenrand - ein Blick über den Platz
Fordland am Grubenrand - ein Blick über den Platz

Für das leibliche Wohl wurde natürlich auch gesorgt - neben Gegrilltem, Kaffee & Kuchen und einem gut frequentierten Getränkestand, freute sich der aus Düren angereiste Eismann über ein gutes Geschäft. Die kleinen Besucher konnten sich über eine Hüpfburg freuen - die großen über eine reichhaltig ausgestattete Tombola mit vielen Preisen.

Wer sich mal ein Gesamtbild machen möchte, kann sich das folgende Dronen-Video ansehen - einfach auf das Bild klicken und los geht´s:

Fordland am Grubenrand von oben
Fordland am Grubenrand von oben

Insgesamt war die Veranstaltung eine willkommene Abwechslung zu den großen und hektischen Treffen, die man so kennt. Auf dem “Fordland am Grubenrand” ging es sehr familiär und entspannt zu. Selbst einen Heiratsantrag konnten wir beobachten :)

Wir danken den Organisatoren für einen sehr gelungenen Sonntag mit jeder Menge guter Gespräche. Hat uns echt Spaß gemacht!

Zurück

Einen Kommentar schreiben (Beratungsanfragen bitte nur über unser Kontaktformular)
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unseres Angebotes. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. weitere Informationen