Donkey Max on Tour - Low Sunday

(Kommentare: 0)

Letzten Sonntag hat es uns und unseren Donkey in die Pfalz verschlagen. Der VW Club Kaiserslautern hat zum "Low Sunday" geladen und da waren wir natürlich mit von der Partie.

Bei bestem Wetter und mit guter Laune ging es nach einer entspannten Nacht im Hotel recht früh los. Um 7:45 Uhr stand der Donkey in voller Pracht bereit und die Flagge wehte munter im Wind. Viel los war um diese Uhrzeit natürlich noch nicht - Tuner und Besucher schlafen auch gerne etwas länger...

Früh morgens beim Low Sunday
Früh morgens beim Low Sunday

Doch gegen 10 Uhr wurde es langsam voller und der Parkplatz füllte sich mit einer schönen Auswahl von Fahrzeugen. Alle waren vertreten - von etlichen VW, Audi, Seat, Porsche bis hin zu Bugatti. Trotzdem war nicht so viel los, wie in den letzten Jahren. Das lag zum einen sicher am Freibad-tauglichen Wetter und zum anderen an den parallel stattfindenden Veranstaltungen im Umkreis. Die Stimmung vor Ort war trotzdem gut und es war zeitweilig richtig Andrang bei uns am Donkey.

Andrang am Donkey
Andrang am Donkey

Einen sehr schön bebilderten Beitrag vom "Low Sunday" finden Sie auf der "Germanmotorkult" Seite von Michael Peschel, dem wir auch ein paar schöne Fotos unseres Standes verdanken. Hier zum Beispiel unser Cheffe in Action :D

Cheffe in Action
Cheffe in Action

Wer auf klassische Fahrzeuge steht, darf Germanmotorkult auch gerne bei Facebook liken und folgen - hier geht es zu seiner Page

Alles in allem also eine schöne und entspannte Veranstaltung, wenn man das arg frühe Aufstehen mal außen vor lässt ;) Wir bedanken uns beim Veranstalter und sagen danke für die vielen interessanten Gespräche und das ein oder andere bekannte Gesicht.

Zurück

Einen Kommentar schreiben (Beratungsanfragen bitte nur über unser Kontaktformular)
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unseres Angebotes. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. weitere Informationen