Gelochte Bremsscheiben – Erfahrungen aus dem Rennsport

(Kommentare: 2)

Bremsscheibe ist nicht gleich Bremsscheibe. Dies wissen alle Fahrzeugbesitzer, welche schon einmal billigste Ersatzteile verbaut haben. Auch gelochte Bremsscheiben unterliegen leider einer Überschwemmung des Marktes durch weniger zuverlässige und untaugliche Systeme. Jeder Fachmann wird seinem Kunden raten Markenware zu verbauen, obwohl die Kosten höher sind. Die Fachwerkstatt will Sie nicht abzocken, sondern hochqualitative Ware bieten und Ihre Gesundheit schützen.

Neue Fahrzeugmodelle oder Pkw der gehobenen Klassen setzten schon seit längerem auf gelochte Bremsscheiben. Die Vorteile haben sich bereits im Rennsport herauskristallisiert und werden somit nicht ohne Grund von renommierten Fahrzeugherstellern in die Serienproduktion übernommen.

Auch Halter von älteren Autos oder Käufer von Gebrauchtwagen können in den Genuss höherer Sicherheit und Fahrspaß durch gelochte Bremsscheiben kommen, denn für fast alle gängigen Fahrzeugtypen bieten wir gelochte Bremsscheiben an.

 

Gelochte Sport-Bremsscheibe von Brembo

Gelochte Bremsscheiben und ihre Vorteile

Im Gegensatz zu ihrer ungelochten Verwandtschaft bieten gelochte Bremsscheiben eine wesentlich höhere Nassbremsleistung. Beim Bremsvorgang drücken bekannterweise die Bremsklötze auf die Scheibe. Ist die Scheibe nass, bildet sich zwischen beiden Reibflächen ein Wasserfilm und kurz darauf Wasserdampf. Solang dieser Puffer nicht verdrängt wird, kann die Bremsanlage ihre komplette Wirkung natürlich nicht entfalten. Gelochte Bremsscheiben besitzen die Fähigkeit, diese Feuchtigkeit schneller abzuweisen und die volle Bremswirkung eher zum Tragen zu bringen. Auch wenn dieser Vorgang bei gelochten Bremsscheiben nur eine halbe Sekunde schneller von Statten gehen würde, wäre das bei normaler Autobahnrichtgeschwindigkeit ein Sicherheitsplus von 18m. Ähnlich verhalten sich gelochte Bremsscheiben bei Verschmutzung. Die Fähigkeit sich selbst schnell zu reinigen, zeichnet gelochte Bremsscheiben ebenso aus wie die bessere Eigenkühlung und die damit einhergehende Verschleißminderung.

 

Bremsscheibe aus dem Motorsportbereich - ein sog. Reibring

Ausgewogene Laufleistung bei maximaler Sicherheit

Gelochte Bremsscheiben verursachen grundsätzlich einen, durch ihre Bauart bestimmten, höheren Verschleiß. Vor allem die Bremsklötze werden stärker von den Lochkanten verschlissen, was aber der Selbstreinigung und der Planarität dient. Dies ist jedoch nur die halbe Wahrheit. Bei verschmutzen Bremsanlagen können gelochte Bremsscheiben diesen Rückstand problemlos wieder aufholen. Von den Klötzen angepresster Dreck wie im Extremfall Sand, zerstört nicht Umdrehung für Umdrehung die Bremsscheibe während des Bremsvorganges, sondern wird einfach über die Löcher ausgeschieden.

Die höhere Belastbarkeit durch die bessere Kühlung der Bremsanlage tut ihr übriges. Eine Überhitzung und daraus resultierendes Fading ist im Vergleich zu ungelochten Scheiben unwahrscheinlicher. Einen Wermutstropfen haben gelochte Bremsscheiben doch zu verzeichnen und zwar das Ausreißen der Löcher. Bei sehr starker Beanspruchung, besteht diese Gefahr, wenn die Scheiben nach dem Gießen gebohrt wurden. Beim Bohren verändert sich erneut das Metallgefüge an diesen Stellen und kann spröde werden. Gelochte Bremsscheiben von Topherstellern verfügen über gegossene Löcher und weisen dieses Problem nicht auf.

 

Wer billig kauft, kauft zweimal

Hochwertige Ersatzteile und Tuningteile haben ihren Preis. Dies gilt ebenso für gelochte Bremsscheiben - jeder Fachmann wird dies vor allem bei einem solch sicherheitsrelevanten Bauteil bestätigen. Der Griff zur billigen Komponente kann in ästhetischer Hinsicht vielleicht ein Erfolg werden, doch nicht in leistungsspezifischer. Beim Abverlangen von hoher Leistung über längere Zeit, stoßen diese Modelle schnell ihre Grenzen und können sogar lebensgefährlich sein, wie gebrochene Scheiben beweisen.

Wenn Sie sich für gelochte Bremsscheiben interessieren und eine Beratung wünschen, scheuen Sie sich nicht das AT-RS Team zu kontaktieren. Wir helfen Ihnen gern weiter.

Zurück

Kommentar von Ilhan Ertuerk |

Hallo,

ich möchte für meinen Mini John Works Cooper 0005/ATW die Bremsscheiben von Zimmermann COAT Z SPORT Artikelnr. 150.3488.52 für vorne kaufen. Können Sie mir diese empfehlen oder ist diese Marke nicht gut genug ?

Grüße
Ilhan

Kommentar von dex |

was halten sie von black-dash sportbremsscheiben,kann ich die bremsscheiben mit originalen bremsklotze was ich auf meinem auto schon habe verwenden..vielen dank
Einen Kommentar schreiben (Beratungsanfragen bitte nur über unser Kontaktformular)
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unseres Angebotes. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. weitere Informationen