Tuning Takeoff 2014 - oder die Premiere des Donkey Max

(Kommentare: 0)

Nach sorgfältiger Planung und Realisierung unseres AT-RS Promo-LKWs “Donkey Max” sollte es vergangenen Sonntag nun endlich soweit sein - der erste Einsatz stand bevor. Bei bestem Wetter und mit bester Laune ging es mit fast der kompletten Manschaft zum Tuning Takeoff 2014 am Flughafen Mönchengladbach.

Das vom VW Golf Club Mönchengladbach e.V. und der Opel Scene Mönchengladbach organisierte, markenoffene Event sollte die Feuertaufe für unseren “kleinen” sein.

Los geht´s!

Also ging es früh morgens ab nach Mönchengladbach - die Eröffnung war für 9 Uhr angesetzt. Um 7:30 Uhr waren wir dann auch vor Ort und konnten mit dem Aufbau beginnen, der auch mehr als reibungslos von statten ging. Vitrinen aufbauen & einräumen, Banner aufhängen und Ware positionieren - alles kein Problem. Pünktlich um neun hatten wir dann auch unsere Fahne auf 7 Meter gehisst und wir waren bereit für das Event.

AT-RS.de Donkey Max
AT-RS.de Donkey Max

Durch das angekündigte gute Wetter war der Event-Parkplatz binnen kürzester Zeit mit Fahrzeugen aller Marken und Bauarten gefüllt und die später kommenden Besucher durften einen kleinen Spaziergang zum Event-Gelände unternehmen. Da die erwartete Bezucherzahl deutlich übertroffen wurde hatten Gastronomie, Ordner und Händler alle Hände voll zu tun, um dem Ansturm Herr zu werden.

Beeindruckende Vielfalt

Die Vielfalt der ausgestellten Fahrzeuge war ebenso beeindruckend wie die Unterschiede in puncto Performance und Tuningmaßnahme. Während der eine mit einem nahezu serienmäßigen VW Polo einen Platz ergattern konnte, waren auch US-amerikanische Boliden und edel getunte Japaner unter den Besuchern. Alle standen schön in Reih und Glied und präsentierten sich der beeindruckenden und beeindruckten Besucherschar.

Vielfalt auf dem Besucherparkplatz
Vielfalt auf dem Besucherparkplatz

Kleiner Bruder?

Das ein oder andere Fahrzeug gab es sogar doppelt, was in Tuning-Kreisen sicher nicht üblich ist. Okay - es handelte sich dann "nur" um Kopien des großen im Modellbau (oder Bobbycar)-Format - diese waren aber nahezu detailgetreu und sahen in der Kombination schon witzig aus.

Kleiner Bruder
Kleiner Bruder

Show & Shine

Im Show & Shine VIP Bereich gab es ebenfalls eine sehr schöne Auswahl an wirklich gut gemachten Fahrzeugen. Fiat, BMW, Opel, VW, Dodge, Renault - um nur ein paar Marken zu nennen. Die Latte was Styling und Qualität angeht lag dann auch etwas höher als auf dem “normalen” Besucher-Parkplatz. Hier sah man auch das eine oder andere Fahrzeug, welches wir schon am Bodensee bewundern durften - die "Créme de la Créme" der deutschen Tunigszene halt.

Show and Shine
Show and Shine

Auf der Händlermeile hingegen ging es ein wenig beschaulicher zu - neben Anbietern für Pflegeprodukte, Tuning-Zubehör, LED-Beleuchtung und einem Sattler standen wir und unser Donkey sehr gut da. Durch die große Fahne und die weit ausladende (und schattenspendende!) Markise waren wir von weitem schon gut zu erkennen. Was man auch an den interessierten Besuchern gemerkt hat! Unser Team hat den ganzen Tag über gut zu tun gehabt und konnte eine Menge interessanter Gespräche zum Thema Bremse, Bremsanlagen & Co. führen.

Fazit

Alles in allem gesehen war der Tuning Takeoff 2014 am Flughafen Mönchengladbach ein voller Erfolg für uns - wir konnten vielen Menschen mit Rat und Tat zur Seite stehen, hatten hervorragendes Wetter und konnten eine Menge hübsche und außergewöhnliche Fahrzeuge bewundern. Was uns aber auch hier, wie auch bei vorherigen Veranstaltungen aufgefallen ist - das Thema Bremse spielt bei vielen Tuningbegeisterten noch nicht die allzu große Rolle. Während der Rest des Fahrzeugs meist aufwändig modifiziert und verschönert wird, bleibt die Bremse meist Serie. Nur vereinzelt sah man mal etwas, was in Richtung Performance ging - von verchromten Bremstrommeln und mit Strass-Steinen besetzten Bremssätteln mal abgesehen. Auch das Thema Rost an der Bremsscheibe spielt für viele anscheinend keine wirkliche Rolle. Dabei macht eine groß dimensionierte und gut gepflegte Bremsscheibe doch so viel her...

Wir danken dem Team vom VW Golf Club Mönchengladbach e.V. und der Opel Scene Mönchengladbach für das tolle Event und freuen uns darauf auch im nächsten Jahr wieder mit von der Partie zu sein.

Und wer noch Lust hat, kann in der folgenden Galerie noch ein paar weitere Eindrücke vom Tuning Takeoff 2014 genießen ;) Viel Spaß!

Zurück

Einen Kommentar schreiben (Beratungsanfragen bitte nur über unser Kontaktformular)
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unseres Angebotes. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. weitere Informationen