Brembo Max

Brembo Max Bremsscheiben
Brembo Max

Dank ihrer Erfahrung präsentiert die Firma Brembo, Brembo MAX, eine neue leistungsfähigere Bremsscheibe.

Brembo, technologischer Leader in der Entwicklung und Herstellung von Hochleistungs-Bremsanlagen, sowie auch erster europäischer Hersteller von Bremsscheiben, verfügt über eine autonome Entwicklungsfähigkeit und ist somit imstande, sich den größten Kraftfahrzeugherstellern als Lieferant für Grundzubehör vorzustellen.

Die Firma Brembo ist auch im Bereich Rennsport besonders aktiv und beliefert verschiedene Teams der Formel 1 und hat bezüglich der Belieferung an Motorparks, die an der Motorradweltmeisterschaft und an Superbike-Meisterschaften teilnehmen, wenig Konkurrenz zu befürchten.

Dank des ständigen Einsatzes im Bereich des Rennsports werden zukunftsorientierte Produkte auch für den alltäglichen Einsatz entwickelt.

Brembo MAX gewährleistet höhere Bremsleistungen bei jeder Witterung. Lange Tests am Prüfstand und Fahrversuche, bei denen extremste Bedingungen simuliert werden, gewährleisten die Sicherheit.

Fadingbeständigkeit - besondere Einsatzbedingungen, wie zum Beispiel eine Bergabfahrt, die eine Erhöhung der Bremsscheibentemperatur bis über 800°C bewirken, verursachen eine Verbrennung des Phenolharzes, aus dem der Reibwerkstoff besteht. Dies verursacht einen gefährlichen Wirkungsverlust der Bremsung durch die Entstehung von Gas, das sich zwischen Belag und Reibring der Bremsscheibe legt. Die besondere Gestaltung der Nuten der Brembo MAX ermöglicht ein rasches Ausstoßen dieser Gase und die Wiederherstellung der optimalen Bremsbedingungen.

Mit Brembo MAX hat Brembo auch an Autofahrer gedacht, die legierte Felgen an ihrem Auto montieren. Bereiche der Bremsscheibe, die nicht dem durch die Reibung mit dem Bremsbelag verursachten Verschleiß ausgesetzt sind, wurden lackiert. Dadurch werden mit der Korrosion der Bremsscheibe verbundene Beschädigungen vermieden.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unseres Angebotes. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. weitere Informationen