Dixcel Brakes

Dixcel Brakes

Dixcel – ein weiteres Qualitätsunternehmen aus dem Land der aufgehenden Sonne, Japan. Dixcel produziert hochwertige Sportbremsbeläge und Bremsscheiben für den Aftermarkt-Bereich. Gegründet wurde das noch recht junge Unternehmen im Jahre 2003 und hat es innerhalb kürzester Zeit geschafft zu einem der führenden Bremsenhersteller auf dem japanischen und asiatischen Markt aufzusteigen. Diese Stellung soll nun weltweit ausgebaut werden.

Neben dem Einsatz in Straßenfahrzeugen finden Dixcel Produkte hauptsächlich Anwendung in Rennfahrzeugen der Klassen Super-GT, VW Scirocco R-Cup und vielen mehr. Um alle Fahrertypen bedienen zu können, decken Dixcel Bremsen viele Anwendungen vom Straßeneinsatz bis zum professionellen Renngebrauch ab. Aufgrund der Herkunft dieses Bremsenanbieters werden aktuell hauptsächlich asiatische Fahrzeuge ausgestattet.

Bremskraft mit weniger Staub

Auf den ersten Blick scheint diese Aussage für viele Kunden widersprüchlich, aber Dixcel hat durch Forschung und Entwicklung solche Produkte für den Aftermarkt entwickelt. Dies zeigt, dass Dixcel sich nicht ausschließlich auf den Motorsportbereich beschränkt, sondern auch in die Forschung und Entwicklung von Bremsprodukten für Straßenfahrzeuge, Mini-Vans und Luxuswagen investiert.

Und mit den staubarmen Bremsbelägen von Dixcel werden die Ansprüche von Fahrern solcher Fahrzeuge in der Regel voll erfüllt.

Durch die Belieferung vieler Motorsportteams kann Dixcel seine Produkte unter extremen Bedingungen testen, welche in der Regel bei "normalen" Fahrten nicht erreicht werden.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unseres Angebotes. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. weitere Informationen