Endless Bremsbeläge N45S

Endless N45S Bremsbeläge

Die Belagmischung N45S unterscheidet sich durch ihren hohen anfänglichen Biss stark vom Belag N35S. Die Belagmischung N45S besitzt darüber hinaus ein außer-gewöhnliches Ansprechverhalten. Die Bremsleistung wächst dabei kontinuierlich mit dem Pedaldruck, doch bleibt die Leistungsdifferenz zwischen erster Pedalbetätigung und Vollbremsung geringer als beim Belag N35S. Bereits mit einem anfänglichen Pedaldruck von 15 bar erreicht der Fahrer eine sehr gute Verzögerung, und selbst für starke Bremsungen im Hochgeschwindigkeitsbereich wird nur ein geringer Pedaldruck benötigt. Dabei bleibt die Bremswirkung stets dosier- beziehungsweise kontrollierbar, womit eine gleichmäßige Verzögerung sichergestellt wird.

Die Belagmischung N45S eignet sich für Hochgeschwindigkeits-Rennfahrzeuge mit sehr guter Traktion und hohem aerodynamischen Abtrieb (Downforce). Gleichermaßen kann er in WRC Rallye-Fahrzeugen eingesetzt werden, wo er ebenfalls eine überdurchschnittliche Bremsleistung ermöglicht. Bei Nässe überzeugt die Belagmischung N45S durch ein gleichmäßiges Pedalgefühl, das einen sauberen Brems- und Fahrrhythmus ermöglicht. Durch den sehr hohen anfänglichen Biss verkürzt sich die Bremszeit, wodurch die Arbeitstemperatur der Bremsscheiben unmittelbar sinkt. Die Belagmischung N45S schont die Bremsscheiben, verursacht nur wenig Abrieb, zudem vermeidet sie Hitzerisse oder andere typische Bremsprobleme.

  • Einsatztemperatur: 300 – 800 °C
  • Reibwert: 0,48 – 0,55 µ
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unseres Angebotes. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. weitere Informationen