Ferodo Premier Bremsbeläge

Ferodo Premier Bremsbeläge

Die Original Bremsbeläge von Ferodo werden in der eigenen Produktion für die verschiedenen Automobilhersteller hergestellt, gehen aber ebenso von dort direkt auf den Aftermarkt. Das Einbauzubehör wird standardmäßig mitgeliefert, ein kostenloser Service von Ferodo. Die lange Lebensdauer der Premier Bremsbeläge wird einmal durch eine spezielle  Zusammensetzung des Reibmittels erreicht, aber auch durch den modularen Aufbau mit einer Unterplatte, die entstehende Wärme beim Bremsen schnell wieder abführt.

Premier Bremsbeläge sind geräuscharm und lassen nur wenig Bremsstaub entstehen. Die im Lieferumfang enthaltenden Verschleißanzeiger arbeiten zuverlässig und schützen die Bremsscheiben vor einer Beschädigung durch abgefahrene Bremsbeläge.

Die Ferodo Bremsbeläge weisen in vielen Bereichen Merkmale auf, wie sie sonst nur im Rennsport zu finden sind. Noch bei Temperaturen von 700° C sind diese Bremsbeläge in der Lage volle Leistung zu bringen – ein Wert, der selbst bei sportlichem Fahren oder in den Bergen nur in den seltensten Fällen erreicht wird.

Auch die minimale Einfahrzeit ist ein Komfort, den nicht nur Rennfahrer zu schätzen wissen. Direkt vom Einbau weg entwickeln die Ferodo Premier Bremsbeläge ihre volle Bremskraft – egal in welcher Fahrsituation, sind sie zuverlässig und sicher. Natürlich sind die Ferodo Bremsbeläge, die standardmäßig von den meisten europäischen Top-Herstellern verwendet werden, auch für alle Fahrzeuge mit ABS vorgesehen.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unseres Angebotes. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. weitere Informationen