Ferodo ThermoQuiet Bremsbelag

Ferodo ThermoQuiet Bremsbelag Aufbau

Der ThermoQuiet Bremsbelag aus dem Hause Ferodo ist ein einteiliger Belag, der das konventionelle Bremsbelags-Design ersetzt. Der "IMI™" (Integrally Moulded Insulator = aufgepresste Isolierkörper) ist so geformt, dass er die Hitze über die komplette Oberfläche des Bremsbelags verteilt. Dadurch wird nicht nur unerwünschte Geräuschbildung vermieden, sondern auch die Lebensdauer gesteigert.

Das Besondere am Ferodo ThermoQuiet ist, dass er das Reibmaterial, die Trägerplatte und die Dämmschichten in einer einzigen Einheit nahtlos integriert. Vibrationen und Bremsgeräusche gehören damit der Vergangenheit an.


eins

Hochentwickeltes Dämmmaterial wird durch Löcher in der Trägerplatte extrudiert, also hineingepresst, um eine verbesserte Isolierung zur Geräusch- und Vibrationsreduzierung zu schaffen

zwei

Eine Unterlage quer über die komplette Breite des Thermoquiet-Bremsbelags sorgt für ein Minimum an Hitzeleitung zum Bremssystem und somit für eine bessere und länger anhaltende Bremsleistung

drei

Für eine geräuschärmere Bremsleistung ist die Reiboberfläche nachträglich getempert, also wärmebehandelt, ThermoQuiet® ist entwickelt worden, um die Standards der Automobilindustrie hinsichtlich Bremsleistung zu übertreffen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unseres Angebotes. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. weitere Informationen