MARANGONI 370 Z-HYDRO: Wasser und blaue Reifen

Mit unserem italienischen Partner Marangoni konnte das Projekt Z-HYDRO verwirklicht werden.

Der Z-HYDRO basiert auf dem brandneuen Nissan 370Z R34, stellt jedoch einen radikalen Umbau des Fahrzeugs mit signifikanten Änderungen hinsichtlich Karosserie, Motor, Innenraum, Bremsanlage und Fahrwerks-Setup dar. So wurde ein Hydro-Antriebssystem verbaut, das selbstständig Oxyhydrogen (auch als HHO bzw. Knallgas bezeichnet) produziert und perfekt auf den Originalmotor abgestimmt ist.

Das erzeugte HHO wird von der Anlage in die Einlassleitungen des Motors eingespritzt, der mit einer drastischen Reduzierung der unverbrannten Kohlenwasserstoffe (HC, die praktisch auf Null absinken) sowie der Schadstoffemissionen im Allgemeinen reagiert. Damit geht eine deutliche Optimierung des Kraftstoffverbrauchs einher.

Die Bremsanlage

Um diese Leistung auch wieder bremsen zu können wurde in Zusammenarbeit mit unserem Lieferanten TAROX auf Vorder- und Hinterachse jeweils 12-Kolben B400  Bremssättel verbaut. Auf der Vorderachse wurde dazu eine 400 x 32 mm zweiteilige Bremsscheibe und auf der Hinterachse eine 400 x 22 mm einteilige Bremsscheibe verwendet. Diese stammen selbstverständlich auch aus dem Hause TAROX.

Genießen Sie dazu das beeindruckende Video vom Making-of der Bilder, welche Sie auch in unserer Galerie finden!

Mehr geht immer!


Beratung nach Maß!

Autoteile Ralf Schmitz - at-rs.de

Verirren Sie sich beim Bremsenkauf nicht im Produktdschungel! Lassen Sie sich lieber von uns zu Ihren Fragen rund um die Bremse beraten. Bei Autoteile Ralf Schmitz bekommen Sie die passende Bremse für den von Ihnen gewünschten Einsatzzweck nach Maß geschneidert. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf: zum Kontaktformular

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unseres Angebotes. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. weitere Informationen