Pagid RS 4-4 Orange

Pagid RS4-4 Leistungsdiagramm

Der auf Carbon basierende RS 4-4 ist die Weiterentwicklung des Pagid RS 4-2. Er ist ein klassischer Rennsportbelag. Bei Temperaturen von unter 300 °C liegt sein Reibwert etwas unter dem des RS 4-2, dafür trumpft er bei Temperaturen jenseits der 300 °C auf und arbeitet bei 350–650 °C sehr konstant. Hierbei liegt sein Reibwert bei guten μ=0.49. Bei möglichen kurzzeitigen Temperaturen von bis zu 750 °C bietet der RS4-4 durch seinen geringen Wärmedurchgang guten Schutz gegen Bremsflüssigkeitssieden.

Eingesetzt wird dieser Belag in Rallyefahrzeugen, Formelfahrzeugen bis Formel 3, im Slalom und bei Bergrennen. Durch seine ungewöhnlich hohe Fading-Beständigkeit wird der RS 4-4 auch im Porsche Club Race sehr gerne verwendet.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unseres Angebotes. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. weitere Informationen