Zimmermann Bremsbeläge

Zimmermann Bremsbeläge
Zimmermann Serienbremsbeläge

Die Otto Zimmermann GmbH ist in der Lage Ihnen im Bereich der Reibbeläge eine Produktpalette mit über 1000 verschiedene Referenzen mit der bewährten „Made in Germany“ Qualität anzubieten.
Dadurch wird ein sehr großer Teil des aktuellen PKW und LKW Bestandes mit passenden Bremsbelägen abgedeckt.

Die „OE-Freigabe“ der Fahrzeugproduzenten unterstreicht nur einmal mehr die Kompetenz, welche die Spezialisten aus dem Hause Otto Zimmermann bei ihren Bremsbelägen an den Tag legen.

Um den unterschiedlichen Anforderungen an einen Bremsbelag, die nun mal von Fahrzeug zu Fahrzeug differieren, gerecht zu werden, fertig die Zimmermann GmbH ihre Bremsbeläge aus bis zu 25 Rohstoffarten. Dadurch entsteht ein Bremsbelag von Zimmermann mit bester Qualität, Zuverlässigkeit und Sicherheit - abgestimmt auf das jeweilige Einsatzgebiet.

Um Ihnen diese Qualität auch dauerhaft zu sichern gewährleisten zu können, werden Kompressibilität, Belagfestigkeit, Reibwertstabilität und Abscherfestigkeit stetig durch ein Labor überwacht.

Zimmermann Bremsbeläge werden in der Regel durch das so genannte „Scorchen“ vor der Auslieferung einer Wärmebehandlung unterzogen, so dass bereits vor dem Einbremsen von Bremsbelag und Bremsscheibe eine bestmögliche Bremskraft geboten wird.

Die Vorteile im Überblick:

  • Fertigung aus einer Hand
  • OE-Qualität
  • zum Großteil ECR-90 geprüft
  • bestmöglicher Korrosionsschutz
  • lange Lebensdauer
  • sehr gute Komforteigenschaften

 

Zimmermann Formula Z Bremsbeläge
Zimmermann Formula Z Bremsbeläge

Zimmermann Formula Z Bremsbeläge

Zimmermann bietet seinen Kunden auch einen sehr temperaturbeständigen Bremsbelag aus der Reihe Formula Z an. Durch die Rennsporterfahrung garantiert die Otto Zimmermann GmbH mit dem Zimmermann Formula Z Bremsbelag ein absolut sicheres und perfektes Reibprodukt, welches genau für die Einsatzbereiche geeignet ist, in denen der Serien-Bremsbelag an seine Temperatur- und Leistungsgrenzen stößt.

Zimmermann Formula Z Bremsbeläge eignen sich sehr gut in Kombination mit den Zimmermann Formula Z Bremsscheiben. Aber auch mit den Zimmermann Sport-Bremsscheiben wird eine außergewöhnliche Bremswirkung erzielt.

Selbstverständlich erfüllen die Zimmermann Formula Z Bremsbeläge die ECE-R90 Richtlinie, so dass sie für den Straßeneinsatz zugelassen sind.

Der durchschnittliche Reibwert der Zimmermann Formula Z Bremsklötze liegt bei 0,42μ, wodurch dank der optimalen Fadingstabilität und der geringen Wärmeleitfähigkeit des Materials maximale Leistung, sowohl auf der Straße als auch auf der Rennstrecke, erreicht wird.

Die Vorteile der Formula Z Bremsbeläge in der Übersicht:

  • hervorragende Dosierbarkeit der Bremskraft
  • Geräuschdämpfung aufgrund eines auf der Rückseite der Trägerplatte angebrachten Speziallackes
  • hervorragende Kaltbremseigenschaften bei konstantem Reibwert
  • hochtemperaturbeständiges Reibmaterial mit geringer Wärmeleitfähigkeit, sogar bei 650°C fadingstabil
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unseres Angebotes. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. weitere Informationen