ESP

ESP steht für Elektronisches Stabilitätsprogramm. Hierbei handelt es sich um ein eingetragenes Warenzeichen der Daimler AG, so dass der Begriff für Systeme dieser Art, je nach Hersteller abweicht.

ESP dient zur Stabilisierung des Fahrzeugs. Dazu vergleicht das System permanent den Fahrwunsch mit der aktuellen Fahrzeuglage. Droht ein Übersteuern, bzw. Untersteuern des Fahrzeugs bremst ESP automatisch einzelne Reifen ab. Ferner kann das System in kritischen Situation zusätzlich die Motorleistung regulieren.

Zurück zur Übersicht