Haben Sie Fragen? +49 [0] 2163 / 94 99 840
EnglishIf you want the content of the website to be translated into English, please change the cookie settings in the footer below (activate translation tool).
Deutsch

Ferodo DS Uno Bremsbeläge

Ferodo DS Uno Bremsbeläge

DS UNO ist der neue Hochleistungsbremsbelag für den Motorsport vom britischen Marken-Hersteller Ferodo. Die Ferodo DS Uno sind der Nachfolger der bekannten und altbewährten Ferodo DS 2.11 Bremsbeläge und so fanden auch die neueren DS Uno schon in einigen Rennen Verwendung. So wurde der Ferodo DS Uno bereits in GT, Tourenwagen, Formel- und Rallyerennen erfolgreich eingesetzt.

Die Zielvorgabe an das Material bestand darin, einen möglichst hohen und konstanten Reibwert zu erreichen, während sich die Lebensdauer der Bremsbeläge und der Bremsscheiben verbessert und der Bremsbelag eine exzellente Verformbarkeit während des Bremsvorgangs bietet und dabei keine Leistung verliert.

Letzteres führt dazu, dass das Risiko blockierender Räder während eines starken Bremsvorgangs spürbar verringert wird, im Gegensatz zu anderen Bremsbelägen mit vergleichbar hohen Nennreibwerten. Dies führt zu einem sehr guten Pedalgefühl.

Die herausstechenden Vorteile der Ferodo DS Uno sind:

  • mittlerer bis hoher Reibwert, unabhängig vom Reibwert und der Temperatur
  • mittlerer Reibwert von Beginn an
  • exzellente Anpassung
  • klasse Nutzungsdauer der Bremsscheiben und Ausdauer
  • gleichbleibende Leistung
  • festes Pedalgefühl

* Angaben gemäß Herstellerinformation! Die hier gezeigten Werte dienen nur dem herstellerinternen Vergleich und können nicht ohne Weiteres mit den Werten anderer Hersteller in Bezug gesetzt werden!

DISCLAIMER

Ferodo-Bremsbeläge mit der Aufschrift "Race" oder "Racing" auf der Verpackung sind ausschließlich für den Einsatz im Motorsport entwickelt worden. Sie sind nur für den Renneinsatz bestimmt. Sie sind nicht für den Einsatz auf öffentlichen Straßen entwickelt worden und dürfen unter keinen Umständen auf öffentlichen Straßen verwendet werden. Die Natur des Rennsports hindert Federal-Mogul daran, irgendeinen Aspekt des Verhaltens oder der Leistung der Bremsbeläge zu gewährleisten oder zu garantieren, insbesondere weil der Motorsport von Natur aus gefährlich ist und die Verwendung von Ferodo-Rennbremsbelägen im Motorsport zu inhärenten Belastungen und Verwendungen führt, auf die Federal-Mogul keinen Einfluss hat.

Federal-Mogul garantiert nur, dass die Ferodo-Rennbremsbeläge in Übereinstimmung mit den Herstellungsspezifikationen und dem Design für diese Beläge hergestellt wurden.

Insbesondere wird, ohne den Umfang des vorstehenden Haftungsausschlusses in irgendeiner Weise einzuschränken, keine ausdrückliche oder stillschweigende Gewährleistung oder Garantie für die Fähigkeit der Federal-Mogul Rennbremsbeläge übernommen, den Benutzer vor Verletzungen oder Tod zu schützen. Durch die Verwendung solcher Rennbremsbeläge übernimmt der Benutzer ausdrücklich alle genannten Risiken.

MIT AUSNAHME DER AUSDRÜCKLICHEN GARANTIE FÜR DIE KONFORMITÄT DER RENNBREMSBELÄGE MIT DEN HERSTELLERSPEZIFIKATIONEN SCHLIESST FEDERAL-MOGUL JEGLICHE GARANTIEN JEGLICHER ART AUS, EINSCHLIESSLICH UND OHNE EINSCHRÄNKUNG JEGLICHER STILLSCHWEIGENDEN GARANTIEN DER HANDELSÜBLICHKEIT ODER DER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK.

Alle oben genannten Testergebnisse beruhen auf verschiedenen internen und externen Leistungs- und Fahrtests, einschließlich spezifischer persönlicher Empfehlungen von erfahrenen Testfahrern.

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen alle Informationen dieser Website anzeigen zu können, externe Medien und soziale Netzwerke einzubinden sowie die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close