Bremspunkt - Thema

Informieren Sie sich hier in unserem Blog und schreiben Sie uns Ihre Erfahrungen, Tipps und Meinungen.

StopTech AeroRotors Bremsscheiben

StopTech® AeroRotor® Austausch Kits (AeroRotor® Replacement Kit - kurz ARK) sind zweiteilige, schwimmend gelagerte Austauschbremsscheiben mit AeroHat® Bremstöpfen aus Billet-Aluminium und AeroRotor® Reibringen mit optimierter AeroVane® Kühlflügelkonstruktion. Die patentierten Bremsscheiben sind für den Direktaustausch gegen die serienmäßigen Bremsscheiben unter Beibehaltung des originalen Bremssattels gedacht.

Porsche PSCB Bremsscheiben für aktuelle Cayenne Modelle

Porsche stellt mit den neuen, Wolframcarbid-beschichteten "PSCB" Bremsscheiben eine neue Art von beschichteten Bremsscheiben für die aktuellen Cayenne Modelle vor, die besser bremsen, weniger verschleißen und rostfrei sind. Dabei sollen sie auch noch glänzen und weniger Bremsstaub produzieren. Wie haben uns das mal etwas näher angesehen...

TAROX F2000 & C83 für Mazda MX5 ND mit Teilegutachten

Kurz berichtet: TAROX F2000 & C83 Sportbremsscheiben ab sofort mit Teilegutachten für die Mazda MX 5 (ND) Vorder- und Hinterachse in zwei Dimensionierungen bei uns im Shop erhältlich. 

Continental New Wheel Concept on car

Continental stellt mit dem “New Wheel Concept” eine für Elektrofahrzeuge optimierte Form der Rad- & Bremskombination vor, die von der grundsätzlichen Konzeptionierung stark an die altbekannte und altbewährte Perimeterbremse bei Motorrädern erinnert.

Carbopad GT und RS Bremsbeläge für Audi TTS quattro

Bei Bremsbelägen für recht neue Fahrzeuge, dauert es ja immer eine gewisse Zeit, bis die Hersteller die Notwendigkeit erkannt und ihre Produktion auf die neuen Belag- und Trägerplatten-Formen ausgerichtet haben. So auch beim Audi TTS quattro. Bislang waren die über den VAG-Ersatzteilvertrieb zu beziehenden Serienbeläge die einzige Option bei fortgeschrittenem Verschleiß.

racing-team DeLorean DMC-12

Vor einigen Tagen haben wir Euch ja die TAROX Bremsanlage für den DeLorean DMC-12 vorgestellt. Da wir gefragt wurden, was für einen Sinn eine solche Anlage auf diesem Fahrzeug hat, haben wir uns dazu entschlossen, Euch den "racing-team" Delo im zweiten Teil der "Brake to the future" Trilogie mal ein bisschen näher vorzustellen und auch nochmal ein paar Bilder der Anlage sowie ihrer Montage zu zeigen.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unseres Angebotes. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. weitere Informationen