Budweg Caliper

Budweg

Budweg Caliper A/S ist Aufbereiter von Bremssätteln auf höchstem Qualitätsniveau. Budweg hat das breiteste Lieferprogramm an Bremssätteln in Europa, indem mit über 4.000 verschiedenen Referenzen beinahe alle Europäischen, Japanischen und Koreanischen Fahrzeugtypen abgedeckt werden.

Die Firma Budweg ist ein traditionelles Dänisches Familienunternehmen, gegründet 1978. Heute wird Budweg Caliper A/S von den Söhnen des Firmengründers Henning Larsen geführt.

Blickt man auf die Geschichte von Budweg Caliper A/S zurück, zeichnet sich ein Bild von vielen Jahren harter Arbeit ab, ausgeführt von einem in die Zukunft blickenden Mann und seiner Familie.

Im Jahre 1978 definierte Henning Larsen, nach einigen Jahren Handelns mit Autoersatzteilen, seine Schwerpunkte neu, in dem er all seine Aktivitäten auf ein Konzept konzentrierte:

Die Aufbereitung von Bremssätteln!

Während und nach der Etablierungsphase am Markt stieg die Nachfrage stetig. Die vielen komplizierten und aufwendigen Prozesse, die ein Bremssattel bis zu seiner Fertigstellung durchläuft wurden immer weiter optimiert. Die Produktionskapazität wurde stetig ausgeweitet, so dass Budweg Caliper A/S heute eines der führenden Unternehmen seiner Branche darstellt. Derzeit werden Bremssättel in beinahe jedes europäische Land geliefert und der Export von Ersatzteilen für Bremssättel erstreckt sich bis in die USA.

Das Produkt - Budweg Bremssattel

Budweg Caliper Bremssattelaufbau
Budweg Caliber Bremssattelaufbau

Ein Budweg Bremssattel ist ein Bremsensicherheitsteil, welches auf Europas modernster industrieller
Fertigungsstätte produziert wird.

Wenn die Bremssättel fertig in der Verpackung liegen - glänzend und mit dem Geruch von neuem Gummi und Schmierfett - ist es schwer vorstellbar, wie hoffnungslos schwarz und verdreckt sie vor dem Aufbereitungsprozeß ausgesehen haben. Es sind sehr viele Abläufe notwendig, die dem Bremssattel zu seinem neuen Äußeren verhelfen.

Budweg Caliper A/S sieht seine Aufgabe nicht nur als aufbereitender Produzent sondern auch als Entwickler. Die Bremssättel werden, wenn erforderlich, weiterentwickelt und qualitativ verbessert.

Das Einsetzen teflonbeschichteter Gleitbuchsen in Aluminiumbremssättel ist ein Beispiel konstanter Forschung, die unsere Entwicklungsabteilung auf der ständigen Suche nach Verbesserungsmöglichkeiten von Schwachstellen herkömmlicher Bremssättel betreibt.

Schon seit Jahren spiegelt Budweg mit einer Garantiezeit von 2 Jahren sein Vertrauen in die eigene Qualität wieder.

Die ISO 9001:2000 dokumentiert und sichert eine gleichbleibend hohe Qualität ihrer Produkte.

Für Budweg ist ein hoher Servicegrad unweigerlich mit einer schnellen Lieferung verbunden. Im Einzelfall heißt das auch, dass ein defektes Fahrzeug,
wenn es bereits auf der Bühne steht, im Express-Verfahren binnen 24 Stunden an sein benötigtes Ersatzteil kommt.

Budweg ermöglicht diese Leistungsfähigkeit unter anderem durch ein breites Sortiment in ihrem Lager. Eine computergesteuerte Warenausgangskontrolle sichert außerdem eine fehlerfreie Auftragsabwicklung.