EBC SR-Series Sinter-Rennbeläge

EBC Brakes SR-Series Sinter-Rennbeläge
EBC Brakes SR-Series Sinter-Rennbeläge

Wenn man es mit dem Motorsport so richtig Ernst meint...!

Nach den beiden äußerst erfolgreichen Motorsport-Bremsbelag Mischungen RP-1™ und RP-X™ setzt EBC Brakes Racing mit den beiden neuen, im amerikanischen EBC Werk hergestellten Sinterbelägen SR-11™ und SR-21™ in Puncto Anfangsbiss, Reibwertstabilität und Verschleißfestigkeit nochmal einen drauf.

Bremsbeläge der SR-Series sind Sintermetall-Beläge mit sehr konstanten Reibwerten von um die 0,55µ beim SR-11™ und bis zu 0,65µ beim SR-21™. Diese Reibwerte stehen über den kompletten Temperaturbereich zur Verfügung - von 0 bis 900 Grad Celsius steht die Bremswirkung unmittelbar und nahezu ohne Verzögerung oder Fading zur Verfügung! Da Bremsbeläge der SR-Serie keine organischen und flüchtigen Stoffe beinhalten, entfällt hier auch der chemische Einbettungsprozess, bei welchem diese bei organischen oder semi-metallischen Belägen, erst durch hohe Temperaturen herausgebremst bzw. verbrannt werden müssen.

Verschleißmindernde Transferleistung

Dank Transferfilm-Technologie, bei der die Beläge auf den Oberflächen der Bremsscheiben eine Schicht "eigenen" Materials per Reibverschweißung aufbringen, wird der Scheibenverschleiß fast vollständig eliminiert und der Anfangsbiss signifikant gesteigert. Über die Zeit bremst sich also immer wieder Belag-Material auf die Scheibe drauf, was ihren Verschleiß gegen Null tendieren lässt und die Standzeit maximiert.

Hart und reaktionsfreudig

SR-11™ Spinnennetz

Durch die Härte und Widerstandsfähigkeit des gesinterten Reibmaterials, sowie dessen nahezu nicht vorhandener Kompressibilität, verbessern sich zudem das Pedalgefühl und die Ansprechgeschwindigkeit. Schnelle Reaktionen werden auch schnell übertragen und "verpuffen" nicht im heiß gewordenen Reibmaterial.

Die SR-11™ sind sowohl für den Einsatz auf der Vorderachse von Straßenfahrzeugen mit hohem ABS-Effekt, als auch für den Einsatz auf der Vorder- und Hinterachse von von reinen Rennwagen mit aktiver Bremskraftverteilung konzipiert. Aus diesem Grund werden sie auch nur für einen erlauchten Kreis von leistungsstarken und ultraschnellen Straßenfahrzeugen erhältlich sein - die Kompatibilität zu Renn-Bremssätteln von Herstellern wie AP, Brembo, Alcon und Wilwood ist allerdings über jeden Zweifel erhaben.

Noch mehr Power...

SR-21™ Spinnennetz

Während die SR-11™ Beläge also noch für einige Hochleistungsfahrzeuge zur Verfügung stehen werden, sind die SR-21™ Sinterbeläge ausschließlich für den Einsatz auf der Vorder- und Hinterachse von reinen Rennwagen mit aktiver Bremskraftverteilung konzipiert.

Anders als die SR-11™ Mischung werden SR-21™ Beläge ausschließlich für Renn-Bremssättel von Herstellern wie AP, Brembo, Alcon und Wilwood produziert.

Verantwortlich hierfür sind u.a. ihr kontinuierlich hoher Reibwert und der in normalen Straßenfahrzeugen fast nicht zu kontrollierende Biss.

Hohe Standzeit und niedrige Kosten

Die Lebensdauer der EBC SR-Motorsportbeläge ist enorm. Tests haben gezeigt, dass die Standzeit der Beläge um den Faktor 3-5 länger ist, als bei halbmetallischen Belägen der Konkurrenz - in einzelnen Fällen spricht man sogar vom Faktor 10. Somit müssen Sie die Beläge nicht mehr nach jedem Rennen, sondern im besten Fall nur noch nach jeder Saison erneuern. Im Zusammenspiel mit dem verminderten Verschleiß der Scheiben und im Vergleich zu allen anderen Renn-Bremsbelägen verursachen EBC SR Motorsportbeläge die NIEDRIGSTEN Kosten pro Rennkilometer.

In der Saison 2021 haben dutzende Spitzenteams die Beläge der SR-Serie schon auf Herz und Nieren testen können und waren durchweg begeistert. Mehr Biss und weniger Fading, gepaart mit geringstem Verschleiß an Belägen und Scheiben sind Merkmale, die bislang kein anderer Belag bieten konnte.

Wer ernsthaft Rennen gewinnen will, kommt an EBC-Motorsportbelägen der SR-Serie nicht vorbei!

SR-11™ Merkmale

Reibwertverlaufskurve SR-11™
Reibwertverlaufskurve SR-11™
  • hoher und stabiler Reibwert von bis zu 0,55µ
  • extrem schnelles Einbetten
  • Temperaturbereich: 0° bis 900°C
  • ausgezeichnete Modulation und Dosierbarkeit
  • maximale Lebensdauer der Beläge
  • minimaler Scheibenverschleiß
  • hergestellt in den USA

SR-21™ Merkmale

Reibwertverlaufskurve SR-21™
Reibwertverlaufskurve SR-21™
  • sehr hoher und stabiler Reibwert von bis zu 0,65µ
  • extrem schnelles Einbetten
  • Temperaturbereich: 0° bis 925°C
  • ausgezeichnete Modulation und Dosierbarkeit
  • maximale Lebensdauer der Beläge
  • minimaler Scheibenverschleiß
  • hergestellt in den USA