Lufteinlasstrichter

EVOLITY Lufteinlasstrichter

Damit die Bremse bei verspoilerten oder extrem tiefer gelegten Fahrzeugen schneller abkühlen kann, kommen hauptsächlich im Motorsport sogenannte Lufteinlasstrichter zum Einsatz. Diese dienen der Aufnahme von Kühlluft an der Fahrzeugfront zum Zwecke der Bremsenkühlung. Sie werden entweder in schon vorhandenen Öffnungen (Nebelscheinwerfer etc.) eingebaut oder in den Stoßfänger, bzw. die Frontschürze einlaminiert oder geschraubt.

Verbunden werden die Einlasstrichter mit großzügig dimensionierten Luftschläuchen, deren Enden entweder in Richtung Bremsscheiben blasen oder an den Anschluss-Stutzen geeigneter Ankerbleche angeschlossen werden und so die Kühlluft noch effektiver zum Ziel führen.

Bremsen von Fahrzeugen, die über eine derartige Belüftung verfügen, kühlen deutlich schneller ab als ohne Bremsbelüftung und gelangen auch wesentlich seltener ins Fading. Deformierungen wie Schirmungen und Verwölbungen wird durch eine kühler laufenden Bremse ebenfalls vorgebeugt.

Zurück zur Übersicht

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unseres Angebotes. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. weitere Informationen