Radbremszylinder

Radbremszylinder sind Teile der Trommelbremse. Sie dienen dazu den im Hauptbremszylinder aufgebauten Druck des Bremssystems auf die Bremsbacken zu übertragen um diese zu spreizen.

Zurück zur Übersicht