Bremssättel für den Rennsport

Tarox Bremssättel von 2 bis 16 Kolben, optisch ein Genuss dank farbiger Eloxierung
Tarox Bremssättel

Allgemeine Informationen:
Bei der Wahl der passenden Bremssättel gibt es einige Faktoren, die beachtet werden sollten.

Bremsscheibenstärke:
Der korrekte Abstand ergibt sich aus der Stärke der Bremsscheiben plus 3 mm. Wenn beispielsweise die Bremsscheibenstärke 21 mm beträgt, beläuft sich der optimale Abstand auf 24 mm. Wenn Sie Tarox Rennsport-Bremssättel bestellen, achten Sie bitte darauf, den korrekten Abstand anzugeben.

Kolbenanzahl:
Das Prinzip lautet: Je mehr, desto besser! Also wählen Sie sinnvollerweise sechs Kolben anstatt vier und zehn Kolben anstatt sechs. Es sei denn, es liegen technische Beschränkungen vor.

Eine höhere Kolbenanzahl bedeutet:

  • gleichmäßigere Druckverteilung auf der Trägerplatte
  • bessere Kühlung der Beläge
  • niedrigere Belastung des Bremssattels
  • besseres Pedalgefühl

Kolbengröße:
Für jeden Tarox Bremssattel bieten wir verschiedene Kolbengrößen an. Wenn Sie sich hinsichtlich der Größe unsicher sind, steht Ihnen unsere technische Abteilung gerne mit Rat und Tat zur Verfügung.

Bremssattelfarbe:
Alle Tarox Bremssättel sind standardmäßig grau eloxiert. Abweichende Farbwünsche (rot, blau, gelb usw.) sind gegen Aufpreis lieferbar!

Bremsbeläge:
Wir haben für jeden Bremssattel die entsprechenden Bremsbeläge gelistet. Wenn Sie Tarox Bremssättel zusammen mit den Metall-Keramik-Scheiben benutzen, empfehlen wir Ihnen, auf jeden Fall den gesinterten Verbundstoff (Mischung 115) zu verwenden.